Kollekte mit TWINT zahlen

Immer mehr, nicht zuletzt seit Beginn der Pandemie, verlagert sich der Zahlungsverkehr ins Digitale. Stets Bargeld bei sich zu haben, ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Als Kirchgemeinde möchten wir dieser Entwicklung Rechnung tragen und eine neue Form des Spendens bei Gottesdiensten, Abdankungen oder Konzerten anbieten.

Twint quer für Homepage (Foto: Kathleen Brugger)

 

Neu ist es möglich, unsere Kollekten per TWINT zu überweisen.
So funktioniert es:
• TWINT-App auf Ihrem Smartphone öffnen
• QR-Code in der Kirche oder auf der Homepage scannen
• Gewünschten Betrag eingeben

Der Betrag kommt der im konkreten Anlass erwähnten Institution zugute.
Spontane Spenden während der Woche werden dem Hilfswerk vom nächsten Sonntags-Gottesdienst zugerechnet. Spezielle Gottesdienste erhalten einen separaten QR-Code.
Dabei ist die Identität der Spenderin bzw. des Spenders nicht ersichtlich.
Ob mit Bargeld oder digital mit TWINT in der Kirche oder bequem von zu Hause aus, wir sind Ihnen sehr dankbar und freuen uns, wenn Sie die von uns ausgesuchten Hilfswerke unterstützen.
Bereitgestellt: 15.12.2021    Besuche: 29 Monat